SV Oberostendorf

Abteilung Tischtennis

LAUF 10! ist eine Aktion der Abendschau vom Bayerischen Rundfunk, der TU München, dem BLSV und BLV. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre startet der SV Oberostendorf – Abteilung Tischtennis -  wieder mit diesem Laufprojekt.

Wer sich schlapp fühlt und seine müden Knochen wieder einmal richtig in Schwung bringen will, für den bietet die Aktion LAUF10! die beste Gelegenheit, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen.

Regelmäßiges Training ist wichtig für die Steigerung der Ausdauer. Wir trainieren in diesen 10 Wochen dienstags und donnerstags jeweils um 19:00 Uhr unter Anleitung der Lauftrainer und Übungsleiter der Abteilung Tischtennis. Treffpunkt am Parkplatz Zentrum der Vereine in Oberostendorf.

10 Kilometer in 10 Wochen heißt das Programm. Wir bieten euch die Möglichkeit, eurem Körper mal wieder etwas richtig Gutes zu tun, Ausdauer zu bekommen und fit zu werden. Angesprochen sind alle, die bislang keinen oder nur wenig Sport betrieben haben und aktiv werden wollen – Schritt für Schritt – bis hin zu einem 10km-Lauf. Aber auch „alte Hasen” sind herzlich eingeladen, hier mitzumachen.

Von Dienstag, 23. April 2019 bis Freitag, 12. Juli 2019 gilt:  Oberostendorf in Bewegung.

Anmeldung gerne bis 22. April 2019 bei Ursula Sticker, Tel. 08344 / 992144 oder per Email unter alex.sticker@web.de

Der Abschlusslauf findet am 12. Juli 2019 statt. Die 10km-Strecke wird durch die traumhafte Landschaft rund um die Hopfengemeinde Wolnzach führen. Die Abendschau überträgt das Sportevent live im Bayerischen Fernsehen. Danach feiern wir bei einem rauschenden Stadtfest gemeinsam mit einer Showband und bekannten BR-Moderatoren unseren sportlichen Erfolg! 2018 waren hier über 4000 Teilnehmer. Nicht die Zeit zählt, sondern das Ankommen.

Für die Teilnahme wird eine Mitgliedschaft in der Abt. Tischtennis vorausgesetzt.

Abteilung Tischtennis und Breitensport

 

 

 

Seit 2012 bietet der SV Oberostendorf Laufgruppen für Breitensportler an. Die Anfänge lagen in einer speziellen Fitnessinitiative, mittlerweile hat sich das Training in Oberostendorf verselbstständigt. Laufsportbegeisterte können sich anschließen – auch diejenigen, die es noch werden wollen. 

Sportmuffel mit einem speziellen Trainingsplan fit machen für einen Zehn-Kilometer-Lauf, und das innerhalb von zehn Wochen: So lautet das Konzept von LAUF10!, einem Sportprogramm des BR Fernsehen. „Das klang nach einer spannenden Idee“, erinnert sich Alexander Sticker von der Tischtennisabteilung des SV Oberostendorf. Schnell fanden sich damals viele Interessierte zusammen, doch es sollte nicht bei einer einmaligen Aktion bleiben. „Wir sind seit sechs Jahren dabei, inzwischen ist das Lauftraining eine feste Größe. Mehr als 50 Läuferinnen und Läufer fast jeden Alters trainieren zweimal wöchentlich für ihre Fitness.“

Dass der Verein hochwertige Sportangebote auf die Beine stellen kann, liegt am engagierten Personal. Neben den fünf Übungsleitern hat die Tischtennisabteilung sogar zwei Lauftrainer in ihren Reihen. Über den hohen Zuspruch freut sich Sticker, Platz sei aber noch in den Laufgruppen. „Wer möchte, kann gerne mitmachen. Wir trainieren jeweils dienstags und donnerstags in Oberostendorf.“ Warum selbst Sportmuffel in die Laufschuhe schlüpfen sollten? „Laufen tut so gut, weil es gesund ist, beim Stressabbau hilft und einfach glücklich macht.“

Nähere Informationen bei Ursula Sticker, 08344/992144

Alexander Sticker

Trainer

015751122544


Ursula Sticker

Koordinatorin Trainerin

08344 992144
alex.sticker@web.de


Robert Steck

Trainer

0151/26114745
robert.steck@gmx.de‎


Sandra Karg

Trainerin


Sabine Graf

Trainerin